Bilder

Weinkeller

Weinkeller
Weinkeller
Einblick in ein leeres Holzfass
Weinkeller
die Pforte verschließt das Holzfass
Weinkeller
der Filtrationshilfsstoff Kieselgur wird eingemischt
während der Filtration wird der Druck überwacht
Weinkeller
das Filtrationsergebnis wird über ein Schauglas überwacht
Einblick in einen Kieselgurfilter
die Kieselgurfiltration erfordert sehr viel Erfahrung und Sachverstand
die Kieselgurfiltration gehört zu den schonendsten Methoden um Weine zu klären
Wein vor der Filtration
Weinkeller
der Filtrationsvorgang wird ständig überwacht
Weinkeller
Weinkeller
Weinkeller
Weinkeller
Weinkeller
Weinkeller
Weinkeller
Weinkeller
Weinkeller
Weinkeller
Weinkeller
Weinkeller
Weinkeller
Weinkeller
Weinkeller

Abfüllen und Etikettieren

Abfüllen und Etikettieren
Abfüllen und Etikettieren
Abfüllen und Etikettieren
Abfüllen und Etikettieren
Abfüllen und Etikettieren
Abfüllen und Etikettieren
Abfüllen und Etikettieren
Abfüllen und Etikettieren
Abfüllen und Etikettieren
Abfüllen und Etikettieren
Abfüllen und Etikettieren
Abfüllen und Etikettieren
Abfüllen und Etikettieren
Abfüllen und Etikettieren
Abfüllen und Etikettieren
Abfüllen und Etikettieren
Abfüllen und Etikettieren
Abfüllen und Etikettieren
Abfüllen und Etikettieren
Abfüllen und Etikettieren
Abfüllen und Etikettieren
Abfüllen und Etikettieren
Abfüllen und Etikettieren
Abfüllen und Etikettieren
Abfüllen und Etikettieren
Abfüllen und Etikettieren
Abfüllen und Etikettieren

Rebschnitt

sogenannte Fruchtmumien werden während des Rebschnittes sorgfältig entfernt
Rebschnitt
häufig werden zur Arbeitserleichterung elektronische Rebscheren eingesetzt
Rebschnitt
Rebschnitt
Rebschnitt
Rebschnitt
Rebschnitt
Rebschnitt
Rebschnitt
Rebschnitt
Rebschnitt
Rebschnitt
Rebschnitt
Rebschnitt

Binden

häufig kommen zum Anbinden der Reben Bindedrähte zum Einsatz – sie sind mit Papier ummantelt
Binden
Binden
nach dem Rebschnitt werden die Reben fixiert
Binden
Binden
Binden
Binden
Binden
Binden
Binden
Binden
Flachbogen-Erziehung im Weinberg
der Flachbogen erzielt eine gleichmäige Traubenzone
Binden
Binden

Neuanlage

Neuanlage
Neuanlage
Neuanlage
Neuanlage
Neuanlage
Neuanlage
Neuanlage
Neuanlage
Neuanlage

Begrünung

die Einsaat von Winterraps erfolgt im Spätsommer bis Herbst
Winterraps kann dazu beitragen die Auswaschung von Stickstoff zu verringern
Begrünung
Begrünung
Begrünung
Begrünung
Begrünung
Begrünung
Begrünung
Begrünung
Begrünung
Begrünung
Begrünung
Begrünung
Begrünung
Tagpfauenauge an Rapsblüte
Begrünung
Begrünung
Begrünung
Begrünung
artenreiche Begrünungsmischungen fördern die Biodiversität im Weinberg
Begrünung
die Begrünung wird eingebracht
Begrünung
Begrünung
Einsäen der Sommerbegrünung
Begrünung
Begrünung
Begrünung
Begrünung
Begrünung
Begrünung
Begrünung

Rebkrankheiten und Pflanzenschutz

Pflanzenschutzmittelbelag auf der Blattoberfläche
auf der Blattunterseite zeigt sich ein weißer Pilzrasen nach Peronospora-Befall
Rebkrankheiten und Pflanzenschutz
auf der Blattoberseite zeigen sich Ölflecken, die sehr unterschiedliche Formen annehmen können
Rebkrankheiten und Pflanzenschutz
Rebkrankheiten und Pflanzenschutz
Peronospora -  der Falsche Mehltau - eine der Hauptkrankheiten der Rebe weltweit
Peronospora - besonders die jungen Triebe sind betroffen
Peronosporabefall - auf der Blattunterseite befindet sich ein weißer Pilzrasen.
Rebkrankheiten und Pflanzenschutz
Rebkrankheiten und Pflanzenschutz
Rebkrankheiten und Pflanzenschutz
Rebkrankheiten und Pflanzenschutz
Kurztriebe werden entfernt
Rebkrankheiten und Pflanzenschutz
Rebkrankheiten und Pflanzenschutz
Rebkrankheiten und Pflanzenschutz
Rebkrankheiten und Pflanzenschutz
Rebkrankheiten und Pflanzenschutz
Rebkrankheiten und Pflanzenschutz
Rebkrankheiten und Pflanzenschutz
Kurztriebe werden entfernt
Laubarbeiten sind sehr wichtig zur Vorbeugung von Rebkrankheiten
fachgerecht durchgeführte Laubarbeiten sind die Grundlage für gesunde Trauben
Pheromon-Dispenser zur Verwirrung der Traubenwickler-Männchen
präventiver Pflanzenschutz praktisch: Pheromon-Dispenser

Lese

Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Kontrollierte Gärung - im Keller achtet der Winzer auf die Temperatur seiner gärenden Moste
MIthilfe einer Oechslewaage wird der Zuckergehalt des Mostes bestimmt
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese
Lese