Workshop Sensorische Beerenanalyse mit Jacques Rousseau

Jacques Rousseau wird den Workshop leiten, er arbeitet für die Groupe ICV (Institut Coopératif du Vin) in Montpellier und hat die Methode entwickelt. Er hat zahlreiche Artikel und Bücher über die Methode geschrieben und seit 1999 weltweit zahlreiche Workshops zum Thema durchgeführt.

Datum: 13.9.2016 (Baden: in englischer Sprache) & 14.9.2016 (Pfalz: in französischer Sprache – mit Übersetzung)

Tagesseminar von 9 Uhr bis 17 Uhr

Programm:

Vormittag:

  • Aufbau der Beere und Entwicklung während der Reife
  • Präsentation der ICV Methode zur sensorischen Beerenanalyse
  • Praktische Versuche: Präsentation der Hauptindikatoren
  • Verwendung und Interpretation der sensorischen Beerenanalyse

Nachmittag:

  • Praktische Übungen im Weinberg
  • Probennahme
  • Evaluation der Reifestadien verschiedener Weinberge
  • Definition von Reifezielen und Entscheidungskriterien für den Lesezeitpunkt
  • Standard-Reifeprofile bezogen auf die Rebsorte: minimale und optimale Reife
  • Praktische Organisation der Lese

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldung bitte bis zum 2.9.2016.

Der Workshop ist für die Teilnehmenden kostenlos. Der Beitrag für Essen, Getränke und Probe kann vor Ort in bar gezahlt werden.

Anmeldung Workshop Sensorische Beerenanalyse in Baden |  Weingut Zähringer in Heitersheim am 13.9.2016. Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.

Anmeldung Workshop Sensorische Beerenanalyse in der Pfalz | Weingut Castel Peter in Bad Dürkheim am 14.9.2016. Die Veranstaltung findet in französischer Sprache statt. Der Referent wird übersetzt.

Die Veranstaltungen werden gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft.

Downloads: