Urlaub auf dem Bioweingut - Erlebnisreiche Tage in den deutschen Weinregionen

Die ersten Sonnenstrahlen lassen Mandel- und Kirschbaumblüte erblühen und machen Lust auf Urlaubspläne in den deutschen Weinregionen. Das milde Klima und die reizvolle Kulturlandschaft sind nicht nur wichtige Grundlage für Obst- und Weinbau, sondern auch begehrte Ziele für Natur- Wein- und Genussfreunde. Wo sonst kann Aktivität und Gaumenfreude so gut verbunden werden, wie bei einem Kurzurlaub beim Ökowinzer?

Oppenheim, 19.03.2014 Wanderungen und Radtouren durch die Weinberge, Weinproben mit Weingutsbesichtigung oder fröhliche Weinfeste, es gibt viele Gründe für einen Kurzurlaub beim Ökowinzer. Wenn dann noch die herzliche Gastfreundschaft, eine gemütliche Atmosphäre der Winzerherbergen und ein gekühlter Wein als Willkommensgruß dazu kommen, ist das Glück perfekt.

Die ECOVIN-Liste Weingutssuche unter: www.ecovin.de/finden/weingueter und diese Liste der Unterkünfte bietet eine vielfältige Auswahl an Gästezimmern, Ferienwohnungen oder gar historischen Winzerhäusern.
Die gemeinsame Verbindung ist die umfassende ökologische Wirtschaftsweise und die gelebte Ökologische Weinkultur.

Egal für welchen Platz sich die Gäste entscheiden, für den originellen Bauwagen oder das exklusive Bio-Hotel mit Wellnessangebot, immersind es ideale Ausgangspunkte für wunderbare Tage: Hier können Gäste nach Weinberg und Weinprobe glücklich in die Federn sinken.

Viele Gastgeber halten Ausflugstipps bereit, informieren über den nächsten Wochenmarkt, geben Genussempfehlungen und die besten Bezugsadressen für heimische Produkte weiter. So mancher Gast reist als Freund wieder nach Hause und erinnert sich bei einem Glas Ökowein gerne an diese erlebnisreichen Tage.

Bitte geben Sie bei Verwendung der Bilder die Bildquellen an:

Bild 1: Zimmer mit Bett Weingut Melsheimer: Weingut Melsheimer | Peter Wurm

Bild 2: Gästehaus am Weingut: Weingut Melsheimer | Peter Wurm

Bild 3: Weinglas auf der Terrasse: ECOVIN | Bernward Bertram

Downloads: