ProWein 2015 – Neuer Messeauftritt, neue Messehalle, bewährte ECOVIN Qualität zum 30-jährigen Jubiläum

Die ProWein ist der Treffpunkt der Weinwelt. Neu konzipierter ECOVIN Gemeinschaftsstand in Halle 13 Stand C79-90. Feine biologisch erzeugte Weine von 20 ECOVIN Weingütern in Kombination mit Fingerfood von JOEL Catering.

Folgende Weingüter präsentieren sich am ECOVIN Gemeinschaftsstand:

Weingut Abril | Baden

Weingut Brüder Dr. Becker | Rheinhessen

Weingut Brohl | Mosel

Weingut Castel-Peter | Pfalz

Weingut Karl-Werner Faust | Rheingau

Weingut Georg Forster | Nahe

Weingut Hirschhof | Rheinhessen

Weingut Hoflößnitz | Sachsen

Weingut Hothum | Rheinhessen

Weingut Johanninger | Nahe | Rheinhessen

Weingut Klumpp | Baden

Weingut Lorenz | Rheinhessen

Weingut Mohr-Gutting | Pfalz

Weingut Jakob Neumer | Rheinhessen

Weingut Riffel | Rheinhessen

Weingut Thomas Schaurer | Pfalz

Weingut Schönhals | Rheinhessen

Weingut Sonntag | Mosel

Weingut Weinreuter | Württemberg

Weingut Zähringer | Baden

13 weitere ECOVIN Mitglieder sind auf der ProWein 2015 präsent:

Weingut Beurer | Halle 14 D29

Weingut Graf von Kanitz | Halle 14 E 60

Weingut Gustavshof | Halle 13 D80

Weingut Hemer | Halle 14 D39

Weingut Hirth | Halle 13 D110 E110

Weingut Hans Lang | Halle 14 E50

Lauffener Weingärtner | Halle 14 B60

Weingut Thorsten Melsheimer | Halle 13 C69

Weingut Pflüger | Halle 14 E20

Bio-Weingut Rieger | Halle 13 A117

Weingut Schmidt | Halle 13 B110

Weingut Staffelter Hof | Halle 13 C69

Weingärtner Stromberg-Zabergäu | Halle 14 B60

Kirchengut Wolf | Halle 13 C69

Weingut Zur Römerkelter | Halle 13 A62

ECOVIN Rahmenprogramm zur ProWein 2015 am ECOVIN Stand:

Sonntag | 15. März 2015

10-10.30 Uhr ECOVIN wird 30! Feiern Sie mit! Spritzige Messeeröffnung mit Besuchern und Winzern

16-16.30 Uhr Kann man Geschmack sehen? TOP Bioweine des 5. internationalen Bioweinpreises 2014 visualisiert von Martin Darting

Ab 17 Uhr Chill Out bei ECOVIN

Montag | 16. März 2015

10.30 -11 Uhr Vorgeschmack auf das neue ECOVIN Gastronomieprojekt *Öko.logisch schulen*. Ökologische Weinbaugrundlagen in einem Seminar für bessere Gäste-und Kundenkommunikation mit Ursula Heinzelmann.

16-16.30 Uhr Nachhaltig grün gewaschen? ECOVINs Antworten auf die aktuellen Fragen in der Nachhaltigkeitsdiskussion mit Ralph Dejas | Geschäftsführer ECOVIN

Ab 17.00 Uhr Branchentreff am Abend

Dienstag | 17. März 2015

10.30 -11 Uhr Haben PIWIs eine Zukunft? Verkostung und Neues von PIWI International mit Matthias Wolff | Präsident PIWI International e.V.

 

 

Downloads: