Erntebericht 2012 - Gute Qualitäten und geringere Mengen

Gute Qualitäten und geringere Mengen
Moste präsentieren sich fruchtig und ausgewogen

Mit dem Weinjahr 2012 zeigen sich die Winzer von ECOVIN, dem Bundesverband Ökologischer Weinbau, bislang sehr zufrieden. Der neue Jahrgang wurde mit teilweise geringeren Mengen, aber mit guten Qualitäten eingebracht, die ersten Moste präsentieren sich fruchtig und harmonisch in der Säure.

Zwar ist die Lese noch nicht überall abgeschlossen – an der Mosel, am Mittelrhein und in Württemberg hat die Hauptlese erst Mitte Oktober begonnen. Aber erste Einschätzungen von ECOVIN Winzern aus einigen Anbauregionen liegen schon vor.

2012 hatten die ECOVIN Winzer mit vielen Wetterkapriolen zu kämpfen: „Dieses Weinjahr hat den Ökowinzern in Sachen Pflanzenpflege und Bodenbewirtschaftung sehr viel abverlangt und ein gewissenhaftes und zeitnahes Arbeiten erfordert“, berichtet ECOVIN Winzer Christoph Bäcker von der Ahr. Nach einem strengen Winter, nach kühlen und feuchten Perioden im Frühjahr und im Frühsommer entwickelte sich die Blüte der Reben zunächst nur langsam. Die sonnig-heiße Witterung im August sorgte jedoch für eine sehr gute Entwicklung der Reben und eine hervorragende Reife der Trauben.

So verzeichnen die ECOVIN Winzer in den Anbauregionen Ahr, Baden, Mosel, Pfalz und Rheinhessen zwar über eine geringere Erntemenge als im Vorjahr. Es wurden jedoch bislang sehr gesunde und reife Trauben geerntet.

Für Franken stellt ECOVIN Winzer Anton Hell fest: „Wir haben bei allen Rebsorten Mostgewichte über 100 Grad Oechsle gehabt. Unsere 2012er Weine werden noch über viele Jahre Freude bereiten.“ Harald Steffens spricht für die Mosel: „Durch die kühlen Nächte während der Reifephase wurden viele fruchtige Aromen in die Trauben eingelagert. Wir freuen uns auf feinfruchtige, frische Weißweine.“

Für die Pfalz vergleicht Christine Bernhard: „Dieser Jahrgang wird etwas leichter und fruchtiger als sein Vorgänger.“ Sie sieht sogar optimale Voraussetzungen für die Eisweinlese.

Gelegenheit, die ersten 2012er zu verkosten, wird es auf den ECOVIN Präsentationen bei den Fachmessen BioFach in Nürnberg (13. bis 16.Februar) und ProWein in Düsseldorf (24.bis 25. März 2013) geben.

Downloads: