Ecowinner Gourmet Menü im Hyatt Mainz

Am 26. August 2011 folgten ca. 40 Gäste der Einladung vom Hyatt Regency in Mainz und ECOVIN und genossen ein 4-Gänge Menü mit korrespondierenden Weinen.

Eine Cremesuppe aus Süßkartoffel und Kokosmilch mit gegrillter Jakobsmuschel, Zitronengrass und Papaya - dazu einen Cabernet Blanc aus Rheinhessen. Schon mal probiert? Lecker. Aber, was ist ein Cabernet Blanc? Im Vergleich dazu ein Muskateller/Muscaris aus Baden. Auch lecker, irgendwie anders, ganz interessant. Zu jedem Gang wurden 2 Weine verkostet und den Gästen so die Vielfalt ökologischen Weinbaus sensorisch näher gebracht.

Dagmar Ehrlich, sturdierte Oenologin, Journalistin und Autorin, moderierte den Abend im Weinkeller des Hyatt Regency in Mainz und erzählte viel Wissenswertes zum ökologischen Weinbau. Die Winzer, deren Weine verkostet wurden, waren angereist - aus dem Kaiserstuhl, Rheinhessen, von der Mosel oder aus der Pfalz. Sie beschrieben ihre Weine und erklärten deren Besonderheiten.

Zwischen den Gängen kamen die Gäste in den Genuss von Glasmusik. Sascha Reckert, einer der weltbesten Glasmusiker spielte kurze Stücke aus seinem Repertoir. Ein beeindruckendes Klangerlebniss.

Die Weine wurden von einer unabhängigen Expertenjury bei der ECOWINNER Verkostung ermittelt. Der ECOWINNER ist der verbandsinterne Wettbewerb. Alle Mitglieder von ECOVIN können Weine zur Verkostung anmelden, die dann blind - das bedeutet verdeckt - verkostet werden. Die besten werden gekührt und dann zum Beispiel zum Dessert, einer feinen Auswahl von Schweizer Biokäse Spezialitäten aus dem Emmental, verkostet. In diesem Fall waren es eine Huxelrebe Auslese aus Rheinhessen und eine Riesling Beerenauslese von der Mosel

 

Zur Homepage des Hyatt Regency Mainz.