ECOVIN mit insgesamt 32 Mitgliedern auf der ProWein

ECOVIN, der Bundesverband Ökologischer Weinbau lädt ein zur ProWein 2014 an den Stand 6 H 123-125.

Ihre aktuelle Kollektion mit Kostproben des Jahrgangs 2013 präsentieren 19 ECOVIN Betriebe am Gemeinschaftsstand, sowie weitere 13 Mitglieder im Rahmen anderer Vereinigungen. Außerdem gibt es an jedem Messetag ein Tasting-Programm: Dabei trifft Öko-Burgunder auf Öko-Käse, biodynamische Weine breiten ihre Aromenvielfalt aus. Die Preisverleihung des dritten internationalen PIWI Weinpreises findet am ECOVIN Gemeinschaftsstand statt. Auch vegane Weine werden ihren Auftritt haben. Für feines Fingerfood in bester Ökoqualität am ECOVIN Stand sorgt das Catering von Joachim Latsch (Restaurant Lässig | Stuttgart).

Als einziger deutscher Verband, der sich ausschließlich dem Ökoweinbau widmet, nimmt ECOVIN eine bedeutende Rolle als Sprachrohr für den Bioweinbau ein. Zum Thema Nachhaltigkeit im Weinbau legt ECOVIN Geschäftsführer Ralph Dejas die Position des Bundesverbandes Ökologischer Weinbau dar: „Nur im Bereich der ökologischen Säule gibt es eine verordnungsmäßige, gesetzliche Verankerung der Nachhaltigkeit. Wer sich mit ökologischen Themen profilieren möchte, muss mindestens nach EG-Öko-VO kontrolliert und zertifiziert sein.“ Nachhaltigkeit nicht ohne Ökozertifizierung: Hierüber im Sinne des Verbraucherschutzes aufzuklären, sei eine wichtige ECOVIN Aufgabe.

ECOVIN engagiert für europäischen Bioweinbau bei IFOAM

ECOVIN engagiert sich seit vielen Jahren auf europäischer Ebene für den Bioweinbau. Als einziger Weinbauverband bei IFOAM (International Federation of Organic Agriculture Movement), dem Welt-Dachverband der Biobewegung, hat ECOVIN intensiv am IFOAM Weindossier mitgearbeitet. Jetzt liegt die Übersicht zu den Verordnungen des europäischen Bioweinbaus auch in der deutschen Übersetzung vor und wird auf der ProWein präsentiert.

ECOVIN Betriebe auf der ProWein am ECOVIN Stand 6 H 123-125:

Abril, Brohl, Brüder Dr. Becker, Castel Peter, Faust, Georg Forster, Johanninger, Hirschhof, Hothum, Klumpp, Lorenz, Neumer, Riffel, Thomas Schaurer, Schönhals, Karl Sonntag, Stutz, Weinreuter, Zähringer

Weitere ECOVIN Mitglieder auf der Messe:

Graf von Kanitz, Hans Lang, Thorsten Melsheimer, Gustavshof, Georg Siben Erben, Clemens Busch, Battenfeld-Spanier / Kühling-Gillot, Beurer, Alexander Pflüger, Timo Dienhart,, Kirchengut Wolf, Hemer, Lauffener Weingärtner

ProWein 2014 – Veranstaltungen ECOVIN Bühne/Stand 6 H 123-125:

So, 23.03.:

10.00 – 10.30 h: Spritzige Eröffnung mit Sekt, Fingerfood, Tipps und Trends

11.00 – 11.30 h: Biowein prickelt: Seccoverkostung

15:00 – 15.30 h: Riesling: 1 Weinlage, 2 Jahrgänge, 2 Typen

16.00 – 16.30 h: Burgunder trifft Käse

Mo, 24.03.:

10.00 – 10.30 h: Die PIWIS kommen: Verkostung preisgekrönter Weine aus pilzwiderstandsfähigen Rebsorten

11.00 – 11.30 h: Die biodynamischen Weine der ECOVIN Winzer

14.00 h: Pressekonferenz und Vorstellung der neuen Bioweinbroschüre

15.00 – 15.30 h: Boden ist mehr als Terroir: Weinbergsboden - Boden des Jahres 2014

16.00 – 16.30 h: Rendezvous mit Süßweinen und sinnlichen Gaumengenüssen

Di, 25.03.:

10.00 – 10.30 h: Alles vegan oder was? Vegane Weine, vegane Köstlichkeiten

11.00 – 11.30 h: Die PIWIS kommen: Preisverleihung internationaler PIWI Weinpreis

Downloads: