ECOVIN auf der Biofach in Nürnberg

Frisch, fruchtig, leicht - so zeigen sich die Weine des 2010er Jahrgangs. Mit besten Weinen und den Themen Ökologie, Regionalität, Terroir, biologisch-dynamischer Weinbau und Nachhaltigkeit präsentiert sich ECOVIN, Bundesverband Ökologischer Weinbau, vom 16. bis 19. Februar auf der Biofach in Nürnberg. Am ECOVIN-Stand (Stand Nr. 4A 430) zeigen sechs Mitgliedsbetriebe ihre Weine. Degustationen an allen Tagen (Bühne Weinhalle 4A) und der Vortrag „Nachhaltigkeit - ein Trendbegriff?" von Ralph Dejas und Dr. Stefan Rösler (18.02., BioFach Forum, Raum Prag, 16.00 bis 17.00 Uhr) machen die Vielfalt des ökologischen Weinbaus in Deutschland erlebbar.

Weine aus ökologischem Weinbau werden immer beliebter. Der Bundesverband Ökologischer Weinbau e.V., ECOVIN, vereint rund 215 Mitgliedsbetriebe aus elf deutschen Weinanbaugebieten. Neben der Weiterentwicklung der eigenen Anbaukriterien befasst sich der Verband mit Themen wie pilzwiderstandsfähige Rebsorten, Ökologie, Regionalität, Terroir und biologisch-dynamischem Weinbau. Die Kooperation zwischen Demeter und ECOVIN ist Thema der Degustation am Freitag (18.2., Bühne Weinhalle 4A).

Nachhaltigkeit - was ist das überhaupt? Der Begriff scheint 20 Jahre nach seiner Einführung in den allgemeinen Sprachgebrauch überstrapaziert. Im Kontext zum ökologischen Weinbau diskuttieren Ralph Dejas, ECOVIN-Geschäftsführer und Dr. Stefan Rösler beim Vortrag „Nachhaltigkeit - ein Trendbegriff".

ECOVIN auf der Biofach Stand Nr. 4A / 430

ECOVIN Veranstaltungen

Datum

Zeit

Thema

Stand/Ort

16.02.2011

15.00 - 16.00 Uhr

Degustation Pilzwiderstandsfähiger Rebsorten

Bühne Weinhalle 4A

17.02.2011

15.00 - 16.00 Uhr

Degustation Ökologie, Regionalität, Terroir

Bühne Weinhalle 4A

18.02.2011

12.00 - 13.00 Uhr

Degustation Biologisch-Dynamischer Weinbau /
ECOVIN/Demeter Winzer

Bühne Weinhalle 4A

18.02.2011

16.00 - 17.00 Uhr

Vortrag: Nachhaltigkeit - ein Trendbegriff? Ralph Dejas und Dr. Stefan Rösler

BioFach Forum, Raum Prag

ECOVIN Aussteller

Betrieb

Ort

Anbaugebiet

Stand/Ort

Weingut Dr. Benz Kirchbergerhof

Kenzingen-Bombach

Baden

4A / 430

Weingut Engelhard

Hillesheim

Rheinhessen

4A / 430

Weingut Georg Forster

Rümmelsheim

Nahe

4A / 430

Weingut Huster

Ingelheim

Rheinhessen

4A / 430

Weingut Jakob Neumer

Uelversheim

Rheinhessen

4A / 430

Weingut Zähringer

Heitersheim

Baden

4A / 430

Wein- und Sektgut Harteneck

Schliengen

Baden

Demeter Marktplatz Halle 7

Weingut Schäfer-Heinrich

Heilbronn

Württemberg

 4A / 322

PIWI International e.V.

Schweiz

Mitaussteller

4A / 430

Abdruck honorarfrei

Beleg erbeten

Jutta Haas, Pressestelle ECOVIN
Ralph Dejas, Geschäftsführer ECOVIN
ECOVIN Bundesverband Ökologischer Weinbau
Wormser Str. 162  55276 Oppenheim
Tel. 06133-1640 Fax 06133-1609

E-Mail: presse@ecovin.de