Ökologische Weinkultur in Berlin

Am ersten Maiwochenende wird Berlin zu Deutschlands Weinhauptstadt. Weinfreunde und alle Interessierten sind dann herzlich zur Weinverkostung „Stadt Land WEIN“ und dem exklusiven Weinmenü „6 Köche 6 Winzer“ eingeladen. Insgesamt 35 Weingüter aus zehn deutschen Weinbaugebieten und sechs Berliner Spitzenköche bieten ihren Gästen an zwei Tagen erstklassige Genusserlebnisse. Bereits in den beiden vergangenen Jahren erfreuten sich die Vorgängerveranstaltungen großer Beliebtheit.

Auch in diesem Jahr können die Berliner beste ökologische Weinkultur aus Deutschland live erleben. Der Bundesverband Ökologischer Weinbau ECOVIN lädt alle herzlich ein, eine Reihe erlesener Bioweine zu probieren und deren Erzeuger persönlich kennen zu lernen. „Berlin und auch das Umland sind zunehmend an Biowein aus deutschen Landen interessiert. Deshalb ist es für uns als Verband sowie für die Winzerinnen und Winzer immer eine große Freude, hierher zu kommen“, sagt ECOVIN-Geschäftsführer Ralph Dejas.

Stadt Land WEIN – Weinprobe einmal anders
Dem ersten Sonntag im Mai (05.05.) gehört die Weinverkostung unter dem Motto „Stadt Land WEIN“ in der St. Elisabeth Kirche in Berlin-Mitte. Dies ist die diesjährige Auftaktveranstaltung von „Ökologische Weinkultur“, einem von ECOVIN initiierten verbandsübergreifenden Projekt. Man kann darin durchaus eine eintägige, kleine Bioweinmesse sehen. Immerhin sind dieses Jahr 35 Biowinzer aus zehn deutschen Weinbaugebieten zugegen, um ihre edlen Tropfen dem interessierten Publikum zum Probieren anzubieten.
Mitbringen werden die Weinbauern 280 Weine, darunter sowohl welche des jüngsten Jahrgangs 2012 als auch ältere und natürlich regionstypische Spezialitäten. Unter den Top Weingütern sind europaweit mehr und mehr Biobetriebe. Der Eintritt zu „Stadt Land WEIN“ kostet 10 Euro. Die Veranstaltung startet um 11.00 und geht bis 17.00 Uhr. Die Veranstaltung wird  gefördert vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz im Rahmen des Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft, BÖLN.

Kochkunst trifft Weinkultur
Für die Weinfreunde der Bundeshauptstadt lässt man sich gerne etwas Besonderes einfallen. Schon am Freitag, dem 3. Mai wird zum exklusiven Weinmenü geladen, wenn es heißt „6 Köche 6 Winzer“. Diese bieten ihren Gästen ein 6-Gängemenü. Die Köche stammen allesamt aus der Hauptstadt, die Winzer wiederum kommen aus den sechs Anbauregionen Mosel, Baden, Nahe, Rheinhessen, Pfalz und Württemberg. Diese Veranstaltung präsentiert ECOVIN in Zusammenarbeit mit Kunst & Kochen Berlin sowie der Vertretung des Landes Rheinland-Pfalz.
Ein prominentes Paar hat sich bereits einen Tisch reserviert: Fernsehmoderator Dieter Moor wird mit Gattin Sonja erwartet. Die beiden betreiben selbst Ökolandbau. Gemeinsam mit dem Gut Hirschaue wird Sonja Moor Landbau regionale und ökologische Zutaten aus Brandenburg beisteuern. Auch die Unterhaltung kommt nicht zu kurz. Rudolf Trossen, Bio-Winzer aus Kinheim/Mosel, wird den Abend moderieren und dabei Köchen wie Winzern Interessantes entlocken. So kommen die Gäste neben den  gebotenen Gaumenfreuden auch in den Genuss besonderer Einblicke in Kochkunst und Weinkultur.
Das 6-Gängemenü beginnt um 19.00 Uhr. Der Preis für diesen Genussabend liegt bei 76,- Euro pro Person. Reservierungen nimmt ECOVIN per E-Mail unter info@ecovin.de oder telefonisch unter 06133-1640 entgegen. Eine Teilnahme ist nur nach Anmeldung und Vorkasse möglich.

>>> 6 Köche 6 Winzer: 6 Top Köche aus Berlin und Bio-Winzer aus 6 Weinregionen bieten ein exklusives 6-Gänge-Menü an.
Freitag, 3. Mai 2013 | 19.00 Uhr in der Vertretung des Landes Rheinland-Pfalz | In den Ministergärten |  10117 Berlin
Ein Weinmenü präsentiert von ECOVIN in Zusammenarbeit mit Kunst & Kochen Berlin und der Vertretung des Landes Rheinland-Pfalz. Preis pro Person: 76 €.
Um Reservierung unter info@ecovin.de wird gebeten.
Sollten Sie ein vegetarisches Menü wünschen, geben Sie dies einfach bei Ihrer Anmeldung an.

>>> Stadt Land Wein: Ökologische Weinkultur live erleben!
Sonntag, 5. Mai 2013 | 11 - 17 Uhr  in der St. Elisabeth Kirche | Invalidenstraße 3 | Berlin-Mitte
35 Bioweingüter laden zur Weinprobe ein. Lernen Sie die Winzerinnen und Winzer und die Vielfalt ihrer Weine kennen.
gefördert vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz im Rahmen des Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft, BÖLN

>>> Alle beteiligten Weingüter, die Namen der Winzer sowie der Köche finden Sie auf der
ECOVIN-Website: hier.

Downloads: